Blog: Kraftorte

Kraftorte

In diesem Blog wollen wir klären, was Kraftorte sind. Was macht diese besonderen Orte aus?

Blog: Kraftorte
Kraftorte

Kraftorte

 

Seit Menschengedenken haben die alten Baumeister der vergangenen Zeit die Plätze für Tempel und Kathedralen und auch für Siedlungen sorgfältig ausgewählt. Nichts wurde hier dem Zufall überlassen. Im Umkehrschluss gab es aber auch Plätze, die für eine Bebauung tabu waren.

 

So praktizierten es zum Beispiel die Etrusker und Kelten, und auch die Römer, die vorher immer eine Standortbestimmung vornahmen - die Inauguratio.

 

Und noch heute kann man an vielen Kathedralen etc. eine ganz besondere Energie spüren.

 

 

Was sind Orte der Kraft?

 

Als Orte der Kraft werden Plätze bezeichnet, an denen man regenerieren kann, deren Schwingungen sich positiv anfühlen, die beruhigen, die magisch sind. Hier fühlt man sich sicher und geborgen.

 

Diese Orte liegen meist auf einem Punkt, der eine hohe Energie ausstrahlt. Es sind heilige Orte, Orte des Lichts.

 

Zu den wohl bekanntesten Kraftorten zählen zum Beispiel der Steinkreis von Stonehenge in Großbritannien, die Pyramiden von Gizeh in Ägypten oder auch der Ayers Rock - der Uluru - in Australien.

 

Es gibt jedoch noch viele weitere Kraftorte - auch in Deutschland. Die Externsteine im Teutoburger Wald gehören hier dazu.

 

Und sicherlich gibt es auch viele Plätze, an denen sich einfach „nichts“ befindet. Sei es der Berggipfel, die Waldlichtung, oder auch einfach nur die Wiese von nebenan.

 

Es sind Orte, die einen jeden sofort anziehen. Hier heißt es dann einfach nur spüren und die Kraft auf sich wirken lassen. Kraftorte sind Plätze, an denen man die Poesie des Ortes erleben kann.

 

Da wir jedoch alle Individuen sind, gibt es hier natürlich auch Unterschiede. Auch können Orte auf Frauen und Männer anders wirken.

 

 

Der Genius Loci

 

In der Geomantie gibt es den Begriff des Genius Loci. Wörtlich bedeutet dies „der Geist des Ortes“. Schon die alten Römer kannten dies und hiermit wurde die Schutzgottheit des speziellen Ortes bezeichnet. Durch die Verbindung mit diesem Ort, kann man die Energie aufnehmen.

 

 

Wir suchen eure Kraftorte

 

Was sind eure Kraftorte? Was sind eure besonderen Orte, an denen die Seele auftanken und Kraft schöpfen kann?

 

Schreibt uns - wir freuen uns!

 

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0