Interview mit Stefanie Breitbach

Interview mit Stefanie Breitbach

Lion Tours im Gespräch mit Stefanie Breitbach

Stefanie Breitbach ist u.a. Lerntherapeutin, Mut-tut-gut Trainerin und auch individualpsychologischen Beraterin. Wir freuen uns sehr, mit ihr ein Gespräch geführt zu haben, bei dem sie uns vieles über sich erzählt!

 

 

Auf Deiner Homepage ist zu lesen: „Mut tut gut“. Gehörte für Dich selbst Mut dazu, Deinen Weg zu gehen, wie Du ihn jetzt gehst?

 

Oh ja, ich habe mich selbst immer wieder mit „Mut tut gut“ motiviert auf meinem Weg zu bleiben, Seminare zu halten, vor Gruppen zu sprechen, die Unvollkommenheit zu leben, da habe ich so manches Quäntchen Mut gebraucht. Der Einsatz und das Überwinden so mancher Hemmnis hat sich gelohnt. Ich liebe meinen jetzigen Beruf und bin darin voll in meinem Element. Das erfüllt mich und macht mich unendlich dankbar.

 

 

Gibt es etwas, womit Du Dich selbst beschenkst?

 

Momentan beschenke ich mich mit sogenannten „Auszeit“-Tagen. Mindestens einmal im Monat habe ich einen „Ich lebe in den Tag-Tag“. Kein Telefon, keine Email, keine WhatsApp, keine Besuche. Tun und lassen, wonach mir ganz spontan ist. Das ist ein riesengroßes Geschenk an mich.

 

 

Hast Du Lebensmotto, das für Dich steht?

 

Denken allein macht die Seele nicht satt,nur was du beherzigst, nährt dein Herz. (Christian Bischoff), d.h. für mich immer wieder „ins Tun kommen“, nicht nur reden, nicht bis auf einen günstigen Zeitpunkt warten, nicht verschieben, …sondern Tun, aktiv und in Bewegung sein. „Mut tut gut“ gehört natürlich auch dazu J. Das war für mich schon häufig der „Mutmacher“ par excellence …

 

 

Was bedeutet für Dich Einzigartigkeit?

 

Dass es keinen Menschen in seiner Art und Persönlichkeit ein zweites Mal gibt. Und gerade seine Macken, Kanten & auch seine „Sahnehäubchen“ machen ihn aus, machen ihn besonders, machen ihn einzigartig und liebenswert. Jeden ganz in seiner individuellen Art.

 

 

Was möchtest Du Menschen (mit-)geben, die zu Dir kommen?

 

Hoffnung, Selbstvertrauen, Ermutigung, Lichtblicke, Freude, Erkenntnis, Milde mit sich selbst, den Glauben an sich selbst und die Idee, dass der Mensch sein Leben selbst gestaltet. Er hat es in der Hand, was er daraus macht. Auch wenn er nichts tut, sich anpasst, ist er dennoch aktiv.

 

Vielen Dank liebe Stefanie!

 

Es freut uns sehr, mit Dir zusammen Seminare anzubieten!

 

 

Wer noch ein wenig über Stefanie Breitbach erfahren möchte, findet hier ihre Homepage: www.stephanie-breitbach.de

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0