Erdbeer Tiramisu vegan

Rezept veganes Erdbeer Tiramisu

Rezept: veganes Erdbeer Tiramisu

 

veganes Erdbeertiramisu

 

Ich liebe Erdbeeren - und auch Tiramisu. Warum dann nicht ein Erdbeer Tiramisu daraus machen. Dieses Rezept ist ideal für den Sommer. Ob als Nachtisch, als Kuchenersatz oder einfach mal zwischendurch. Besonders lecker ist es mit aromatischen deutschen Erdbeeren.

 

Zutaten für 4 Personen

 

200 g Löffelbiskuits

500 g Erdbeeren

50 g brauner Zucker

4 El Orangenlikör

Saft 1/2 Zitrone

500 g veganer Joghurt (natur oder Vanille - je nach Geschmack, über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen)

200 g geschlagene vegane Sahne

 

 

Zubereitung:

 

250 g Erdbeeren in Scheiben schneiden und beiseite stellen.

20 g Zucker, Zitronensaft, Orangenlikör und restliche Erdbeeren pürieren.

 

Den über Nacht abgetropften Joghurt mit dem restlichen Zucker gut verrühren und geschlagene Sahne unterheben.

 

Eine große Auflaufform mit einer Schicht Löffelbiscuits auslegen. Darauf Erdbeerpüree, Joghurtcreme und Erdbeerscheiben schichten. Mindestens 1x wiederholen.

 

In den Kühlschrank stellen und einige Zeit durchziehen lassen, bis die Löffelbiscuits weicher werden.

 

Wer möchte dekoriert das Erdbeer-Tiramisu anschließend noch mit gehackten Pistazien.

 

 

Guten Appetit!

 


Rezept zum Download: veganes Erdbeer-Tiramisu

Download
rezept_erbeertiramisu_vegan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.9 KB


Wenn Dir das Rezept gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0