Hokkaido Gnocchis

Rezept Hokkaido Gnocchis mit Salbeibutter und Parmesan

Hokkaido Gnocchis mit Salbeibutter und Parmesan

 

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Und mit ihr eine Vielzahl an wunderbaren Kürbis Rezepten. So die Hokkaido Gnocchis mit Salbeibutter und Parmesan.

 

Eines vorweg: Dieses Rezept habe ich schon mehrmals "entsorgt" und doch wieder hervorgeholt, weil die Gnocchis einfach herrlich sind. So manches Mal hat mich der Teig wirklich gefordert. Ich habe nun solange rumprobiert, bis die Teigkonsistenz passend ist und es weder einen "Brabs" ergibt, noch die Gnocchis im Wasser zerfallen.

 

Zutaten 4 Personen

300- 400 g Hokkaido Kürbis

2 Eier (kleine)

300 g Mehl

1 TL Salz

Pfeffer

1/2 TL Muskat

30 g Parmesan, frisch gerieben

einige Salbeiblätter

50 g Butter

 

Zubereitung

 

  • Den Hokkaido Kürbis mitsamt Schale in kleine Stückchen schneiden. Dabei vorher die Kerne entfernen.
  • Wasser aufkochen und die Kürbisstückchen weich kochen lassen. Etwas Salz zugeben. Es sollte so viel Wasser im Topf sein, dass der Kürbis leicht bedeckt ist.
  • Danach in einem Sieb gut abtropfen und erkalten lassen. In einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.

 

  • Den Kürbis nun mit den Eiern und Mehl verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Die Mehlmenge richtet sich ein wenig nach dem Kürbis und auch nach der Eiergröße. Es kann sein, dass Sie ein wenig mehr oder weniger Mehl benötigen.
  • In einem großen Topf Wasser zum Sieden bringen (nicht kochen). Sobald es anfängt zu Sieden, mit einem Teelöffel die Gnocchis abstechen und sofort in den Topf geben.
  • Etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis die Kürbis Gnocchis an der Wasseroberfläche schwimmen. Dabei mehrmals vorsichtig umrühren.
  • Mit einer Schaumkelle herausholen und warm stellen.

 

  • Die Butter mit etwas Salz in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Die Salbeiblätter hinzugeben.
  • Die gut abgetropften Gnocchis nun in der Salbeibutter schwenken und mit frisch gehobelten Parmesan servieren.

 

Dazu passt eine große Schüssel Salat.

 

Guten Appetit - und einen schönen Herbst!

 


Rezept zum Download: Hokkaido Gnocchis

Download
rezept_hokkaido_gnocchis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.7 KB


Wenn Dir das Rezept gefallen hat, setze einen Bookmark oder teile ihn mit Freunden:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0