Werkhof, Lothringen

Der Werkhof das ist ein uriger lothringischer Hof, umgebaut zu einem Seminarhaus, ein ruhiges Plätzchen am Ortsrand von Ste. Marguerite mit einem großen Wiesengelände in der Nähe des Dreiländerecks zwischen den Städten Saarbrücken, Trier, Luxemburg und Metz (jeweils eine knappe Stunde Fahrzeit).

 

Der Werkhof

Das Seminarhaus besteht aus zwei miteinander verbundenen Hausteilen, ehemals lothringische Bauernhöfe, und liegt an einem ruhigen Platz am Ortsrand von Ste. Marguerite auf einem großen Wiesengelände von ca. 2 ha Größe.

 

Zum großen Haus gehören:

  • ein Seminarraum, ca. 160 m², mit einer Terrasse direkt zur Wiese
  • 2 Einzelzimmer
  • 13 Zwei-Bett-Zimmer (7 Zimmer können gut auch als Drei-Bett-Zimmer genutzt werden)
  • jeder Schlafraum hat ein Duschbad
  • Esszimmer und Kaminsitzecke
  • Sauna (gegen Aufpreis)

Zum kleinen Haus gehören:

  • ein Seminarraum mit ca. 60 m², mit einer Terrasse direkt zur Wiese
  • 7 Zwei-Bett-Zimmer (5 Zimmer können auch als Drei-Bett-Zimmer genutzt werden)
  • jeder Schlafraum hat ein eigenes Duschbad
  • Esszimmer mit Kaminecke

Die beiden Seminarhaus-Teile können als Ganzes oder auch unabhängig voneinander gebucht werden.

 

Auf der großen Wiese, die zum Werkhof gehört, sind vielfältige Aktivitäten und Passivitäten möglich - ungestört und ohne jemanden zu stören.

 

Pyramide mit Schwimmbad

Im Garten steht auch das runde Schwimmbad (Durchmesser 7 m) unter einer durchscheinenden Pyramide. Das Wasser ist auf Wunsch bis zu Körpertemperatur aufheizbar und wird häufig zu therapeutischen Zwecken genutzt. „Warmwasserzeit“ ist in der Regel von 1. April-15. November.

Schwimmbad-Kosten bei körperwarmem Wasser: 20 €/Tag/Person

 

Ausstattung:

Beide Gruppenräume und das Schwimmbad sind ausgestattet mit Musikanlagen. Ansonsten verfügt der Hof über ein Video-Gerät, einen DVD-Player und einen Fernseher.

 

In der Werkstatt liegt eine Fülle von Farben, Material und Werkzeug bereit zum Gestalten mit Glas, Spiegel, Fliesen, Geschirr, Scherben, Schrott, Schmuckstücke aller Art, Holz, Speckstein, Seide …

 

Im Laufe der Jahre hat sich gezeigt, dass der Hof gut geeignet ist für folgende Veranstaltungen: Seminare, Workshops, Ausbildungen, Fortbildungen, Paarseminare, Warmwasserarbeit, Werkstatt-Tage, Rituale, Urlaub, Rückzug, Treffen und Feste.

 

Verpflegung:

3 reichhaltige, vielfältige Mahlzeiten pro Tag.

 

Die Essenszeiten können flexibel gehandhabt werden. Küche und Kühlschränke sind immer offen.

· Kaffee und Tee - soviel wie gewünscht, auch ein Espressoautomat ist vorhanden

· gefiltertes Wasser (Spezialfilter)

· Vittelloise, Volvic, Wein und Bier können gekauft werden.

 

Zimmer: gesamt 22

2 Einzelzimmer

20 Zwei-Bett-Zimmer (11 Zimmer können gut auch als Drei-Bett-Zimmer genutzt werden)

jeder Schlafraum hat ein Duschbad
Bettwäsche kann mitgebracht oder für 5 € geliehen werden. Stepp-Decken, Woll-Decken und Kissen sind reichlich vorhanden.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Gerne informieren wir Sie ausführlich über den Werkhof in Lothringen als Ihren Seminarort!

 

Füllen Sie einfach nachfolgendes Formular aus - wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir planen Ihre Seminarreise und freuen uns, Ihre Reisewünsche in die Tat umzusetzen!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - wir beraten Sie gerne!