Wir stellen vor:

Kursleiter Bharati Corinna Glanert

Bharati Corinna Glanert

 

 

Schon als Kind kam Bharati mit übersinnlichen, paranormalen Erfahrungen und spirituellen Kräften in Kontakt. Viele spirituelle Erlebnisse konnte sie lange Zeit nicht einschätzen und verstehen. Erst heute - nach vielen Jahren des Studierens - schließt sich der Kreis der Fragen, zu Antworten. 

 

Im Alter von 17 Jahren wurde der innere Ruf, mehr verstehen zu wollen, so laut, dass Bharati einen regelrechten Seminar- und Ausbildungsbildungsmarathon begann. Sie besuchte Workshops, Vorträge und Seminare über gesunde Ernährung, Entgiftung des Körpers, Fasten, Rohkost, Fußreflexzonenmassage, Pranaheilung und vieles mehr.

 

Nach ihrer Ausbildung zur Reiki-Lehrerin befasste sie sich mit weiteren Bereichen der Energiearbeit wie Bachblüten und Familienaufstellung nach Hellinger. Danach folgte eine intensive Ausbildung bei einem philippinischen Heiler, in der Bharati bis zu 14 Stunden am Tag unterrichtet wurde. Sie bekam durch diese Ausbildung eine Menge Informationen, die für ihren weiteren Weg wichtig waren. Den Abschluss dieser Ausbildung erlebte Bharati auf den Philippinen. 

 


2001 führte ihr Weg sie dann nach Südindien, wo sie das Jahrtausende alte vedische Wissen studierte, das bislang nur wenigen Suchenden zugänglich war. Sie wurde außerdem an hochenergetischen Kraftorten in spirituelle Lehren eingeweiht. Neun Jahre lebte Bharati ausschließlich in Indien, um zu meditieren und ihr Studium des vedischen Wissens und der Spiritualität fortzusetzen. Diese Zeit hat sie stark geprägt und ihre Seele auf das Tiefste berührt. 

 

Seit 2008 organisiert Bharati regelmäßig Reisen für kleine Gruppen an besondere Kraftplätze in Nord- und Südindien.

Seit dem Jahr 2012 lebt Bharati für einige Monate im Jahr auch wieder in Deutschland. Aktuell lebt sie seit Mai 2016 in einem schönen großen Seminarhaus in Sasbachwalden mit ihrem Mann Martin und ihrer kleinen Tochter Ananda. Dieses wunderschöne Haus hat neben großen Seminarräumen auch viel Platz für Dunkelretreats sowie einen Tempelraum.