Wir stellen vor:

Kursleiter Bianka Maria Seidl

 

Bianka Maria Seidl

 

frei - authentisch - schöpferisch

 

Dafür stehe ich ein als Mensch, als Seelenmentorin, Spiritueller Coach, Seminarleiterin und Autorin (freiberuflich seit 1989)

 

Freiheit ist mein höchster Wert und so habe ich in meinem Leben viel unternommen, um frei zu werden für das Leben, für die Entfaltung meines schöpferischen Potenzials und dafür, es in einen authentischen Ausdruck zu bringen.

 

Auf diesem langen Weg bin ich an Abgründen gestand, bin oft gestrauchelt. Doch immer wieder bin ich aufgestanden und bin meiner schon immer starken Intuition gefolgt.

 

In den letzten 14 Jahren habe ich eine Metamorphose vollzogen. Dabei habe ich gelernt, dass es in erster Linie um die innere Freiheit geht. Frei zu sein von den begrenzenden Mustern und Prägungen der Kindheit, frei zu sein von Abhängigkeiten und selbstbegrenzenden Einstellungen und Ansichten, frei zu sein, von dem, was der Entfaltung des schöpferischen Potenzials im Wege steht.

 

Meine vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrungen, langjährige Forschung und Ausbildungen im energetischen Bereich und eine langjährige unternehmerische Praxis bilden meinen Arbeitshintergrund. Große Sensitivität, starkes Einfühlungsvermögen und Empathie, sowie Frohsinn, Mut und die Liebe zur Schöpfung und den Menschen bilden das Fundament auf dem mein Wirken beruht.

 

Meine schamanischen Wurzeln habe ich bereits früh erkannt, doch es brauchte viele Jahre des Heranreifens, bis ich mich dieser Ahnengabe bedienen und damit Menschen hilfreich sein konnte. Auf diesem Weg waren anfangs schwere Schicksalsschläge und Krankheiten meine Lehrer, später wurde ich von Schamanen in Peru und auch hier in Deutschland unterwiesen, wodurch diese Kraft in mir aktiviert wurde.

 

Heute arbeite ich auf verschiedenster Weise mit schamanischen Praktiken und unterstütze viele Menschen dabei ihr Selbst zu befreien und es authentisch in einen schöpferischen Ausdruck zu bringen.

 

Für meine Arbeitsweise habe ich ein System entwickelt. „Über die Wurzeln zur Krone©“ Das Symbol hierfür ist der Lebensbaum, der mein Logo bildet.

 

Dabei geht es darum die Herkunft zu klären (7 Generationen), die Vergangenheit zu bereinigen und ins Reine mit sich selbst zu kommen. Meine Aufstellung „Der Ahnenfrieden" erwirkt die Klärung der Ahnenverstrickungen, so dass die Ahnengaben empfangen und entfaltet werden können.

 

Im Präsenztraining lernen die Menschen aus der eigenen Mitte heraus im Hier und Jetzt zu leben. Die Ausrichtung auf die Entfaltung des höchsten schöpferischen Potenzials und die Verwirklichung einer bestmöglichen Vision lässt die Menschen dann König/in im eigenen Reich sein und ihre Krone tragen.

 

In meinen Coaching-Angeboten, in den Workshops und bei den Seminarreisen, führe ich Menschen zielsicher auf einem spirituellen Weg inneren Wachstums, der in die Freiheit und auf das nächsthöhere Entwicklungsniveau führt.

 

Mit meiner Arbeit folge ich dem Ruf meiner Seele. Im Bewusstsein der Verbundenheit ist es mir eine große Freude das heilige Feuer in mir zu hüten und damit das Licht in den Herzen der Menschen zu zünden und ihnen ihre wahre Natur bewusst und erfahrbar zu machen.